Einführungsgottesdienst neue kfm. Vorstand

 

Patricia Metz tritt die offizielle Nachfolge von Lucie Zschiegner an

Am 05.03.2021 fand in der Stadtkirche in Bitterfeld der festliche Einführungsgottesdienst von Patricia Metz, neuer Kaufmännischer Vorstand des Diakonieverein Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen, statt. Um 13:00 Uhr versammelten sich die wenig geladenen Gäste in der Kirche, um unter Einhaltung der Corona-Abstandsregeln, Patricia Metz zum neuen Vorstand zu berufen. Den Gottesdienst leitete Ulrike Petermann, Theologischer Vorstand des Diakonievereins und die feierliche Einführung erfolgte durch Dr. Gabriele Metzner, Superintendentin des Kirchenkreises Wittenberg, der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands. Freundliche Grußworte überbrachten der Oberbürgermeister der Stadt Bitterfeld-Wolfen - Armin Schenk und Dr. Martina von Witten, Kaufmännischer Vorstand der Diakonie Mitteldeutschland. Die Fürbitten hielten Mitarbeitende des Diakonievereins.

Patricia Metz ist seit 1. Januar 2021 neuer Kaufmännischer Vorstand des Diakonievereins e. V. Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen. Die 50-Jährige tritt die Nachfolge von Lucie Zschiegner an, die Ende Dezember 2020 in den Ruhestand ging. Als Kaufmännischer Vorstand wird Patricia Metz mit Ulrike Petermann, Theologischer Vorstand, den Diakonieverein e.V. in umfassender theologischer, wirtschaftlicher und sozialfachlicher Verantwortung führen.

https://www.diakonie-wolfen.de/aktuelles_einfuehrungsgottesdienst_neue_kfm_vorstand_de.html