Einführung neuer Theologischer Vorstand

 

Der Diakonieverein e.V. Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen hat Ulrike Petermann zu ihrem neuen Theologischen Vorstand berufen. Sie tritt die Nachfolge von Bernd Rothe an, der den Diakonieverein aus gesundheitlichen Gründen verlassen hat. Die 44-jährige Theologin leitete bisher den Bereich Unternehmenskommunikation der Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg. Der festliche Einführungsgottesdienst fand am 24. Mai 2019 in der Stadtkirche in Bitterfeld statt. Neben dem Oberbürgermeister der Stadt Bitterfeld-Wolfen, Herr Armin Schenk und dem Landrat, Herr Uwe Schulze, waren auch der Oberkirchrat Herr Christoph Stolte von der Diakonie Mitteldeutschland und weitere Vertreter diakonischer Einrichtungen anwesend. Auch einige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Diakonieverein e.V. Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen und Vertreter der regionalen Öffentlichkeit waren als Gäste vor Ort. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es im Haus der Diakonie noch einen kleinen Empfang, um ins Gespräch zukommen.

Ein schöner Start für Frau Petermann und ihre Arbeit als neuer Theologischer Vorstand im Diakonieverein e.V. Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen.

https://www.diakonie-wolfen.de/hoehepunkte_einfuehrung_neuer_theologischer_vorstand_de.html