Fördergruppe

36102932_814.jpg

Die Fördergruppe ist eine pädagogische, teilstationäre Einrichtung unter dem verlängerten Dach der WfbM und hat eine Kapazität von 30 Plätzen.

Sie besteht aus 5 Gruppen, welche unter Berücksichtigung der UN-Behindertenrechtskonventionen ganzheitlich eine Förderung zum Selbstbestimmten Leben und zur vollen Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft anbieten.

Dazu werden verschiedenste pädagogische und psychologische Förderungen durchgeführt.

Unsere Angebote in der Fördergruppe sind:

  • Arbeitstrainingsgruppe zur Vorbereitung auf die Arbeit in der WfbM
  • Praktikumsplätze innerhalb und außerhalb der Diakonie für die Arbeitstrainingsgruppe (derzeit auf Gut Mößlitz)
  • Tiergestützte Pädagogik mit Hunden
  • Tiergestützte Therapie mit Pferden (mit psychologische Betreuung)
  • Kreativwerkstatt: Herstellung von Eigenprodukten wie z.B. Töpferarbeiten, Peddigrohrarbeiten, Erstellung eines Jahreskalenders
  • Arbeitsgruppe „Zugang zu neuer Informationstechnologie“: PC Kurs in leichter Sprache, Lesen der Mitteldeutschen Zeitung
  • Entspannung durch Klangschale
  • Unterstützte Kommunikation durch körpereigene, elektronische und nichtelektronische Methoden
  • Basale Stimulation auf dem Wasserbett
  • Musiktherapeutische Förderungen


Kontakt

https://www.diakonie-wolfen.de

Silvia Manske
Leiterin Fördergruppe

Lützowweg 1, 06766 Bitterfeld-Wolfen
Telefon 03494 3667-26
Telefax 03494 3667-61
E-Mail

zum Kontaktformular

https://www.diakonie-wolfen.de/eingliederungshilfe_foerdergruppe_de.html