Winterferien im Hort der Ev. Grundschule Wolfen

 

Winterferien in Notbetreuung und Schneegestöber

Die Winterferien waren in diesem Jahr ganz anders als in den Jahren zuvor. Denn unser Hort arbeitete in diesen besonderen Ferien voller Schnee und Eis leider „nur“ in der Notbetreuung.

Das tolle Winterwetter brachte aber vor allem eins - Spaß!

Schlittenfahren und Schneeiglus bauen und die Frage: „Was passiert eigentlich mit Seifenblasen bei Minusgraden?“ – Es sind wunderschöne Formen und Farben entstanden und die Seifenblasen wurden sogar etwas stabiler durch die niedrigen Temperaturen.

Auch unsere Iglus waren am Ende ein richtiger Hingucker, denn durch Lebensmittelfarbe erhielten diese sogar einen Anstrich. Auch durch die anderen spannenden Projekte im Ferienhort, z.B.:

  • "Wie entstehen Salzkristalle?
  • und wie funktioniert ein Klärwerk?"

waren auch diese Ferien auf ihre ganz eigene Art erlebnisreich und aufregend.

Im nächsten Jahr haben wir hoffentlich auch wieder Schnee (vielleicht nicht ganz so viel wie in diesem Jahr) und die Pandemie überwunden, damit wir wieder mit allen Ferienkindern solche großartige Sachen erleben können.

Das Hortteam der Evangelischen Grundschule Wolfen

https://www.diakonie-wolfen.de/aktuelles_winterferien_2021_im_hort_der_ev_grundschule_de.html