Ein Apfelbaum für die Ev. Kita

 

Mit dem neuen Apfelbaum gemeinsam wachsen ….

Anfang April bekamen die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte im Christophorushaus einen Apfelbaum von der Firma Eismann aus Mettmann geschenkt.
Letzte Woche ist der Apfelbaum dann in seinem neuen Zuhause eingetroffen und sorgte für erstaunte und freudige Gesichter unter den Kindern. So konnten sie den kleinen Baum dann direkt auf dem Gelände der Kita an einem sonnigen Plätzchen eingepflanzten und gut angießen, damit er schnell groß und kräftig wird. Er ist ein Hoffnungszeichen, denn Luther sagte schon: „… und wenn die Welt morgen untergeht, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen.“  

„Wir danken der Firma Eismann für dieses großartige Geschenk passend zum Frühlingsanfang und freuen uns darauf, dem Bäumchen beim Wachsen und Gedeihen zu zuschauen“, so Cersti Loff, Leiterin der Kindertagesstätte im Christophorushaus.

Weitere Informationen zu unserer Kindertagesstätte finden Sie hier.

https://www.diakonie-wolfen.de/aktuelles_apfelbaum-spende_fuer_die_ev_kita_de.html