Der offenen Treff des Jugendmigrationsdienst wird vorerst geschlossen

 

Jugendmigrationsdienst (JMD) Bitterfeld-Wolfen:

Der offene Treff des Jugendmigrationsdienst ist gemäß der „Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Sachsen Anhalt“ bis vorerst 19.04.2020 geschlossen.

Die Beratung des Jugendmigrationsdienst findet weiterhin unter besonderen Bedingungen statt:

  • Termine in der Beratungsstelle finden in Wolfen und Bitterfeld nur noch bei Dringlichkeit und nach vorheriger Vereinbarung Montag – Freitag von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt.
  • Ratsuchende können sich von 09.00 Uhr – 15.00 Uhr per Telefon oder per Email an die JMD Mitarbeitenden in Bitterfeld und Wolfen wenden.
https://www.diakonie-wolfen.de/aktuelle_informationen_zum_coronavirus_offener_treff_jmd_geschlossen_de.html